Haubenmeise (Lophophanes cristatus) Pfad Diamanten Pilz im Herbstwald Gebirgsstelze (Motacilla cinerea) Pilz im Herbstwald Eisvogel Kormoran (Phalacrocorax carbo) im Landeanflug Fliegenpilz (Amanita muscaria) Hirschkäfer (Lucanus cervus) Geld oder Liebe Zerbrechliche Kunst Kleiner Kletterer Schachbrettblume (Fritillaria meleagris) Hasenglöckchen (Hyacinthoides)

Haubenmeise (Lophophanes cristatus)

Zwei Tage verbrachte ich auf dem Col du Marchairuz, um Bilder für ein neues Projekt zu machen. Das gesuchte Motiv war aber leider nicht auffindbar. Mit der Haubenmeise konnte ich dennoch eine Art finden, die in meiner Fotosammlung noch fehlte, obwohl sie in der Schweiz häufig vorkommt. Der Grund ist, dass die Haubenmeisen eher in höheren Lagen leben als Aarau, weshalb ich sie zuhause nicht finden kann.

Dieses Bild gehört zur Kategorie Wildlife Wild

21. Februar 2020 - 08:58:20

Pfad

Entlang des Jura-Höhenwegs sah ich viele imposante Bäume. Oft standen sie auf exponierten Kreten und waren durch das Wetter geprägt, die meisten davon Buchen. Andere Bäume standen einsam oder in Gruppen auf Wiesen und bildeten so wie dieses noch auf den Frühling wartende Exemplar selbständig ein schönes Landschaftsmotiv.

Dieses Bild gehört zur Kategorie Landschaft

23. Mai 2019 - 19:22:03

Diamanten

Wahrscheinlich mache ich viel zu selten Fotos in schwarz-weiss. Hier habe ich es mal wieder probiert, weil ich das Gefühl hatte, dass die Eisklötze dadurch intensiver hervortreten würden. Das Foto ist bereits einige Jahre alt, es stammt von meiner Reise nach Island.

Dieses Bild gehört zur Kategorie Schnee & Eis

7. Januar 2014 - 10:28:27

Pilz im Herbstwald

Der Boden in den Wäldern ist im Herbst mit von den Bäumen gefallenem Laub bedeckt. Dazwischen gibt es aber weiterhin Leben und gar Fruchtkörper wie diejenige der Pilze. Dieses Exemplar hat sich durch die Laubschicht gekämpft und ist so ans Licht gekommen, wo es durch die Abendsonne erwärmt wird.

Dieses Bild gehört zur Kategorie Close-Up & Makro

26. Oktober 2019 - 15:57:07

Gebirgsstelze (Motacilla cinerea)

Neben der recht häufigen Bachstelze gibt es in der Schweiz auch die Gebirgsstelze, die aber einiges seltener vorkommt. Sie hält sich meistens an kiesigen Ufern von Fliessgewässern auf, entgegen ihrem Namen auch im Flachland. Während ich die Eisvögel beobachtete, merkte ich plötzlich, dass da noch ein anderer Vogel am Wasser war. Da er mich unter dem Tarnüberwurf nicht bemerkte, konnte ich ihn einige Minuten lang fotografieren.

Dieses Bild gehört zur Kategorie Wildlife Wild

10. Oktober 2019 - 14:07:40

Pilz im Herbstwald

Der Herbst ist die Zeit der Pilze. Einen ganzen Nachmittag verbrachte ich auf der Suche nach einem schönen Bild im Wald. Pilze waren mehr als genug vorhanden, aber die meisten wachsen leider im Laub oder Geäst, sodass sie nicht ideal auf einem Foto abgebildet werden können. Dieses kleine Exemplar wuchs zum Glück etwas exponiert auf einem alten Baumstamm.

Dieses Bild gehört zur Kategorie Close-Up & Makro

26. Oktober 2019 - 15:29:32

Eisvogel

Vergangene Woche hatte ich an einem einzigen Morgen sieben Eisvögel gesehen, wobei es sich um mindestens fünf unterschiedliche Individuen handelte. Die Population ist aktuell also sehr gut. Also beschloss ich, mal wieder zu meinem Eisvogel-Hotspot zu gehen. Die Zeit war zwar relativ knapp, schliesslich konnte ich aber während rund zwei der drei zur Verfügung stehenden Stunden einen Eisvogel vor mir sitzen sehen. Dabei entstand auch dieses Foto, als er sich zirka fünf Meter entfernt auf einen umgefallenen Baum über dem Bach setzte.

Dieses Bild gehört zur Kategorie Wildlife Wild

7. Oktober 2019 - 10:59:09

Kormoran (Phalacrocorax carbo) im Landeanflug

Im Herbst gibt es an der Aare eine grössere Anzahl Kormorane. An diesem Morgen war ich bereits vor Dämmerungsanbruch unter meinem Tarnüberwurf versteckt und wartete auf das Erwachen der Tierwelt. Mehrfach konnte ich Eisvögel vorbeiflitzen sehen, Haubentaucher und Stockenten zogen vorbei, bis ich schliesslich im warmen Morgenlicht diesen Kormoran im Landeanflug ablichten konnte.

Dieses Bild gehört zur Kategorie Wildlife Wild

1. Oktober 2019 - 07:58:34

Fliegenpilz (Amanita muscaria)

Der Fliegenpilz ist sicher der bekannteste Pilz in unseren Breiten und für mich auch der schönste überhaupt. Endlich habe ich mal wieder ein paar Exemplare gefunden und konnte eine Aufnahme machen.

Dieses Bild gehört zur Kategorie Close-Up & Makro

26. September 2019 - 14:36:17

Hirschkäfer (Lucanus cervus)

Dieses Jahr hatte ich gefühlt jede Eiche, der ich entlang es Jura-Höhenwegs begegnet war, auf Hirschkäfer abgesucht. Nie fand ich einen. Dann öffnete ich eines Morgens in den Ferien das Fenster und da sass eine riesiges Exemplar direkt vor mir. Damit er nicht ins Zimmer kam, platzierte ich ihn zuerst auf dem Balkongeländer, bemerkte aber rasch, dass er dort durch die für ihre Jungvögel nach Essen suchenden Spatzen wohl sein Ende bedeuten würden. Also trug ich ihn nach draussen und setzte ihn auf einen Baum, wo dieses Foto entstend.

Dieses Bild gehört zur Kategorie Close-Up & Makro

24. Juli 2019 - 09:36:23

Geld oder Liebe

Manchmal entdeckt man kleine Kunstwerke, wenn man mit offenen Augen durch Städte geht.

Dieses Bild gehört zur Kategorie Diverses

31. Mai 2019 - 11:46:24

Zerbrechliche Kunst

Schon beim ersten Vorbeigehen an diesem Gebäude fiel mir die zerbrochene Fensterscheibe auf, aber ich realisierte nicht, was da zu sehen war, denn das ganze Gebäude war unbewohnt und eher reparaturbedürftig. Erst einige Tage später schien das Sonnenlicht so auf die Fensterscheibe, dass die Risse leuchteten und das Wahre "Gesicht" zum Vorschein kam.

Dieses Bild gehört zur Kategorie Diverses

19. Juli 2019 - 18:18:19

Kleiner Kletterer

Dieser kleine Käfer scheint ein Ziel zu haben. Hoffentlich hält die Blüte seinem Gewicht stand.

Dieses Bild gehört zur Kategorie Close-Up & Makro

16. Juni 2019 - 08:09:47

Schachbrettblume (Fritillaria meleagris)

Diese enorm seltene Blume wächst nur aus speziellen Böden. In der Schweiz gibt es nur zwei Standorte, der wichtigere davon befindet sich im Neuenburger Jura am Doubs. Geschätzt befanden sich auf der sumpfigen Wiese rund 300 Exemplare. Weil die Blume auf der roten Liste steht, ist sie strengstens geschützt und das Naturschutzgebiet wurde spezifisch zu ihrem Schutz errichtet.

Dieses Bild gehört zur Kategorie Close-Up & Makro

14. April 2016 - 11:51:31

Hasenglöckchen (Hyacinthoides)

Einmal mehr war ich in meinem üblichen Fotogebiet auf der Pirsch, da entdeckte ich einige schöne Blüten, die mit ihrem Blau sehr auffällig waren. Anna-Barbara Utelli half mir zum Glück bei der Identifikation des Hasenglöckchen, also der Pflanze, die in Belgien in einem berühmten Wald jeweils einen blauen Bodenteppich erzeugt, den internationale Fotografen aufsuchen, um das immergleiche Foto zu machen.

Dieses Bild gehört zur Kategorie Close-Up & Makro

26. April 2019 - 15:47:25